online-Forum

Wissenschaftliches Programm

Freitag, 1. Februar 2013

Wissenschaftliches Programm, Congress-Saal

 

14:00 Uhr Eröffnung
des Kongresses durch den Gastgeber
Professor Dr. H. Burkhard Dick (Bochum)
und
Priv.-Doz. Dr. Ulrich Fries (Bonn)
Präsident des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
 
14:10-15:35 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung: Katarakt I
Vorsitz:
Andreas Scheider (Essen)
Jörg-Michael Koch (Münster)
 
001 V Mara Hennen, D. Breyer, H. Kaymak, C. Pohl, F. Dillner (Düsseldorf)
Erste klinische Ergebnisse nach Implantation einer trifokalen IOL
 
002 V Ralph Neuber, N. Körber, B. Meyer, U. Paulus, M. Pavlidis, C. Herrmann, S. Trapp, A. Pinkernell, S. Stepantsova (Köln)
Einjahresergebnisse der multifokalen IOL AT Lisa tri 839 MP
 
003 V Franziska Dillner1, H. Kaymak1, D. Breyer1, K. Klabe2,1, C. Pohl1
1 I.I.O. Düsseldorf,
2 Marienhospital Düsseldorf

Rotationsstabilität torischer Linsen bei Pars plana Vitrektomien
 
004 V Selma Tiedtke1,2, C. C. Lösche1,3, F. Krummenauer1
1Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie der Universität Witten/Herdecke
2Bochum
3Mülheim/Ruhr

Metaanalyse zu Determinanten der dreimonatigen Rotationsstabilität monofokaler Intraokularlinsen
 
005 V Philipp Heinert, M. Elling, H.B. Dick (Bochum)
In-Vivo-Analyse der Akkommodation einer Crystalens Intraokularlinse
 
006 V Christoph Wirtz, T. Schultz, M. Elling, H.B. Dick (Bochum)
Einsatzmöglichkeiten der intraoperativen Aberrometrie
 
007 V Simone Schier, .H. Hengerer, V. Kakkassery, H.B. Dick (Bochum)
Beeinflusst die applizierte Beleuchtungsenergie nach Implantation der lichtadjustierbaren Intraokularlinse die Endothelzellzahl oder Hornhautdicke?
 
008 R Stefanie Schmickler (Ahaus)
Einbindung von Sonderlinsen. Wie ist der aktuelle Stand?
 
15:35-16:05 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  Bausch + Lomb  lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
16:05-17:50 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung: IVOM
Vorsitz:
Norbert Bornfeld (Essen)
Bernd Kirchhof (Köln)
 
009 V Michael R. R. Böhm1,2, S. Mertsch1, S. König3, H. Melkonyan1, S. Thanos1,2
1Institut für Experimentelle Ophthalmologie, WWU Münster
2Interdisziplinäres Zentrum für klinische Forschung, WWU Münster
3Integrierte Funktionelle Genomik (IFG), WWU Münster/Ruhr

Die alternde Retina: Veränderungen im Proteom verschiedener Spezies
 
010 V Tim U. Krohne1, Z. Liu1, F.G. Holz1, C.H. Meyer2
1Bonn
2Olthen/CH

Vergleichende Pharmakokinetik von Ranibizumab und Bevacizumab nach intravitrealer Injektion
 
011 V Anne F. Alex1, T.A. Urzynicok2, D. Engel2, C. Kurts2, N. Eter1
1Münster
2Bonn

CCR2-abhängige Makrophagen sind die Hauptproduzenten von VEGF im Mausmodell der laserinduzierten choroidalen Neovaskularisation
 
012 V Philipp B. Müther, B. Kirchhof, S. Fauser (Köln)
Anti-VEGF bei AMD – Studienanwendung versus Versorgungsrealität
 
013 V Martin Ziegler, B. Heimes, B. Book, A. Lommatzsch, M. Dietzel, G. Spital, M. Zeimer, D. Pauleikhoff (Münster)
Individuelle Veränderungen morphologischer Parameter im Spectral-Domain-OCT unter anti-VEGF-Therapie bei exsudativer AMD und ihre prognostische Bedeutung
 
014 V Rares Pintea, H.W. Promesberger, P. Berg (Hamm/Westfalen)
Welche Bedeutung hat die Zeitspanne zwischen Diagnosestellung und Beginn der anti-VEGF-Therapie bei der feuchten AMD? – Eine retrospektive Studie
 
015 V Hakan Kaymak, D. Breyer, K. Klabe, C. Pohl (Düsseldorf)
Chorioretinopathia centralis serosa: Ergebnisse nach Behandlung mit einer Kombination aus photodynamischer Therapie (PDT) und VGEF-Inhibitoren
 
016 V Christine Baumgart, C.R. Clemens, F. Alten, H.C. Buhl, N. Eter (Münster)
Vergleich funktioneller und morphologischer Ergebnisse nach intravitrealer Injektion von Dexamethason oder Ranibizumab infolge retinaler Venenverschlüsse
 
017 V Daniel Krause, S. Krause, H. Schilling (Dortmund)
Ozurdex bei Patienten mit Irvine-Gass-Syndrom
 
018 KV Jörg C. Schmidt, S. Krause, H. Schilling (Duisburg)
Ist die Vitrektomie eine Therapieoption bei der Behandlung der FAMD?
 
019 V Martin Gliem, R.P. Finger, C.K. Brinkmann, F.G. Holz, P. Charbel Issa (Bonn)
Therapie chorioidaler Neovaskularisationen bei angioiden Streifen – eine Metaanalyse
 
18:00 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Hörsaal
 
19:30 Uhr Gesellschaftsabend der RWA

 

Wissenschaftliches Programm, Tagungsraum 1/2

14:10-15:35 Uhr III. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom I
Vorsitz:
Stephanie C. Joachim (Bochum)
Solon Thanos (Münster)
 
020 V Verena Prokosch-Willing, N. Eter (Münster)
Stellenwert der Matrix und HEP Perimetrie bei der Glaukomfrüherkennung
 
021 V Heiko Schmid1, L. Horstmann1, F. Kurschus2, A. Waisman2, H.B. Dick1, S.C. Joachim1
1Bochum
2Molekulare Medizin, Universitätsmedizin Mainz

Veränderung des Sehnerven im Modell der multiplen Sklerose
 
022 V Lioba Horstmann1, H. Schmid1, F. Kurschus2, A. Waisman2, H.B. Dick1, S.C. Joachim1
1Bochum
2Mainz

Retinaler Ganglienzellverlust in einem Tiermodell der Multiplen Sklerose
 
023 V Sabrina Reinehr, S. Becker, S. Kuehn, C. Casola, M. Kuehn, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Komplement-Ablagerungen im experimentellen autoimmunen Glaukommodell
 
024 V Rozina Noristani, S. Kuehn, M. Kuehn, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Gliale Veränderungen beim Glaukom
 
025 V Stephanie C. Joachim1, O.W. Gramlich2, S. Reinehr1, S. Kuehn1, P. Laspas2, M. Kuehn1, I. Tischoff3, F.H. Grus2, H.B. Dick1
1Bochum
2Mainz
3Institut für Pathologie, Ruhr-Universität Bochum

Bildung autoreaktive Antikörper im autoimmunen Glaukom Tiermodell
 
026 V Sandra Kühn, R. Noristani, M. Kuehn, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Einfluss der T-Zellen auf den Untergang retinaler Ganglienzellen im autoimmunen Glaukommodell
 
027 R Markus Kohlhaas, (Dortmund)
Morphologie und Funktionsdiagnostik: Wie kontrolliere ich das Glaukom?
 
15:35-16:05 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma     lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
16:05-18:00 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung: Refraktive Chirurgie
Vorsitz:
Omid Kermani (Köln)
Suphi Taneri (Münster)
 
028 R Thomas Krzizok, (Bochum)
Aniseikonie und Anisophorie nach refraktiver und Katarakt-Chirurgie
 
029 KV Corinna Pohl1, D. Breyer1, H. Kaymak1, K. Klabe2, F. Dillner1
1I.I.O. Düsseldorf
2Marienhospital Düsseldorf

Veränderungen der kornealen Deformationseigenschaften nach refraktiver Lentikelextraktion (small incision lenticule extraction – smile) – erste Ergebnisse
 
030 KV Thomas Schilde1, M. Matallana2, M. Kohlhaas1
1Dortmund
2MATEST Systemtechnik GmbH

Vergleichsmessungen des Pupillendurchmessers bei verschiedenen Lichtintensitäten mit dem neuem PupilX, dem Procyon und dem Colvard-Handpupillometer
 
031 V Diego de Ortueta, D. von Rüdden, G. Scharioth, H. Baatz (Recklinghausen)
Thermodynamische Messungen bei keratorefraktiven Eingriffen mittels Excimer-Laser mit hoher Pulsfolge
 
032 V Karl Schmiedt, O. Kermani, U. Oberheide, E. Farvili, G. Gerten (Köln)
PRK zur Behandlung von optischen Fehlern höherer Ordnung bei Keratokonus
 
033 V Suphi Taneri1, S. Oehler1, S. MacRae2
1Münster
2Rochester

Nutzen einer Verbandslinse nach Hornhautepitheldefekten
 
034 V Bertram Meyer, R. Neuber (Köln)
ReLEx Smile im Vergleich zur herkömmlichen Femto-LASIK
 
035 V Matthias Elling, H.B. Dick (Bochum)
Analyse der 3 Monatsergebnisse nach Implantation eines kornealen Inlays in pseudophaken Augen
 
036 V Ümran Subasi-Youssefzadeh, M. Elling, V. Kakkassery, H.B. Dick (Bochum)
Klinische Ergebnisse nach LASIK auf der Basis einer großen Datenbank
 
037 V Katrin Krystyna Schulze, M. Elling, V. Kakkassery, H.B. Dick (Bochum)
Retrospektive Analyse des Risk-Factor-Scoring-Systems nach Randleman bei korneale Ektasien nach LASIK
 
038 V Omid Kermani, K. Schmiedt, U. Oberheide, G. Gerten (Köln)
LASIK Xtra = Corneales Crosslinking (CXL) + Laser in Situ Keratomileusis (LASIK)
 
039 V Bettina Wabbels, (Bonn)
Botulinumtoxin in der Augenheilkunde - Aktuelle Therapie und Zukunftsperspektiven
 
18:00 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Hörsaal
 
19:30 Uhr Gesellschaftsabend der RWA

 

Samstag, 2. Februar 2013

Wissenschaftliches Programm, Congress-Saal

09:30-11:00 Uhr V. Wissenschaftliche Sitzung: Varia
Vorsitz:
Harald Schilling (Dortmund)
Karsten Klabe (Düsseldorf)
 
040 KV Martina C. Herwig, N. Stratmann, T. Mäueler, F.G. Holz, K.U. Loeffler (Bonn)
Klinisch-pathologische Korrelation bei Floppy-Eyelid-Syndroms
 
041 KV Julia Fricke, A. Schild, A. Neugebauer (Köln)
Operatives Management bei beidseitiger Abduzensparalyse
 
042 V Carsten Heinz, S. Schoonbrood, A. Heiligenhaus (Münster)
Unterscheidet sich eine intermediäre Uveitis bei Kindern und jungen Erwachsenen?
 
043 KV Vinodh Kakkassery1, M. Elling1, H.B. Dick1, U. Schlegel2, R. Schroers3, A. Baraniskin3
1 Universitätsaugenklinik Bochum
2 Neurologische Universitätsklinik Bochum
3 Medizinische Universitätsklinik Bochum

Erhöhte MiRNA Werte in einer primären vitreoretinalen Lymphomprobe:
Ein möglicher diagnostischer Abgrenzungsmarker zur Uveitis?
 
044 V Marc Breitbach, D. Rack, M. Dietzel, C. Heinz, A. Heiligenhaus (Münster)
Ozurdex® zur Behandlung des Therapie-refraktären zystoiden Makulaödems bei nicht-infektiöser Uveitis
 
045 R Anja Eckstein, (Essen)
Aktuelle Therapieansätze bei der endokrinen Orbitopathie
 
10:30-11:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  Bayer  lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
11:00-13:00 Uhr VI. Wissenschaftliche Sitzung: Innovative Augenheilkunde
Vorsitz:
H. Burkhard Dick (Bochum)
Ulrich Fries (Bonn)
 
046 R Solon Thanos, (Münster)
Zukunftsperspektiven der Gen-Technologie in der Augenheilkunde
 
047 R Nicole Eter, (Münster)
Innovationen der medikamentösen AMD-Therapie
 
048 R Daniel Pauleikhoff, (Münster)
Empfehlung zur Therapie der AMD von BVA, DOG und RG: Update 2013
 
049 R Norbert Bornfeld, (Essen)
Sinnvolle und sinnlose Innovationen in der vitreoretinalen Chirurgie
 
050 R H. Burkhard Dick, (Bochum)
Femto-Laser bei Katarakt-OP – Sinnvoll?
 
051 R Thomas Kohnen, (Frankfurt/Main)
Neue Linsensysteme und Implantate
 
052 R Ekkehard Fabian, (Rosenheim)
Der Trend zu immer größeren Einheiten
 
053 R Bernd Bertram, (Aachen)
Private Equity und Risikokapital in der Augenheilkunde
 
13:00 Uhr Preisverleihungen und Ehrungen
  • Verleihung des Dr. Georg-Preises 2013
  • Verleihung des RWA Wissenschaftspreises 2013
  • Bericht der Preisträgerin des RWA-Wissenschaftspreises 2011
    Stephanie C. Joachim (Bochum)
  • RWA-Ehrenmitgliedschaften
 
13:15 Uhr Mitgliederversammlung der RWA
 
13:45-14:30 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma     lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
14:30-15:25 Uhr VII. Wissenschaftliche Sitzung: Netzhaut
Vorsitz:
Daniel Pauleikhoff (Münster)
Peter Walter (Aachen)
 
054 KV Eva Biewald1, M. Freistühler1, M. Gök1, M. Holdt1, K. Metz2, N. Bornfeld1
1 Universitäts-Augenklinik Essen
2 Institut für Pathologie und Neuropathologie der Universität Essen

Okuläres Masqueradesyndrom – Fallbeispiele
 
055 V Mitrofanis Pavlidis1, R. Neuber, N. Körber (Köln)
Effizienzsteigerung der 27-Gauge Vitrektomie, neue Perspektiven
 
056 V Kristina Spaniol, T. Stupp (Düsseldorf, Münster)
Qualitätsverbesserung durch Fehlervermeidung in der Augenheilkunde
 
057 V Michael Freistühler, M. Gök, E. Biewald, N. Bornfeld (Essen)
Vitrektomie nach schwerer traumatischer Bulbusruptur
 
058 R Albrecht Lommatzsch, (Münster)
Buckel versus primäre Vitrektomie bei Ablatio
 
15:25-15:55 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  Geuder  lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
15:55-17:35 Uhr VIII. Wissenschaftliche Sitzung: Hornhaut /Bindehaut
Vorsitz:
Arnd Heiligenhaus (Münster)
Sigrid Roters (Köln)
 
059 R Gerd Geerling, (Düsseldorf)
Serum-Augentropfen bei Wundheilungsstörungen der Hornhaut
 
060 R Claus Cursiefen, (Köln)
Indikation zur Hornhautchirurgie – Wann, was?
 
061 V Elham Farvili, U. Oberheide, O. Kermani, K. Schmiedt, G. Gerten (Köln)
Descemet Membran Endothel Keratoplastik (DMEK) – Technik und Ergebnisse:
3 Jahre Erfahrung
 
062 V Christoph Holtmann, K. Spaniol, G. Geerling (Düsseldorf)
Urrets-Zavalia-Syndrom bei Descemet Membran Endothel Keratoplastik (DMEK)
 
063 V Sigrid Roters, T. Ristau, S. Schlereth, C. Cursiefen (Köln)
Triple Procedure vs. Triple DMEK bei Endotheldystrophie und Katarakt
 
064 V Simone Scholz, H. Thomasen, D. Dekowski, K.-P. Steuhl, D. Meller (Essen)
Verbesserung des Visus nach autologer Stammzelltransplantation bei limbaler Stammzellinsuffizienz unterschiedlicher Genese
 
065 V Henning Thomasen, D. Dekowski, K.-P. Steuhl, D. Meller (Essen)
Etablierung einer Stammzelllinie aus Plattenepithelkarzinomen der bulbären Konjunktiva
 
066 V Dirk Dekowski, H. Thomasen, K.-P. Steuhl, D. Meller (Essen)
Expression von Stammzellmarkern in Plattenepithelkarzinomen der bulbären Konjunktiva
 
067 V Raid Darawsha1, H. Westekemper1, K.P. Steuhl1, A. Tomaszewski1, R. Pförtner2,
C. Mohr2, D. Meller1
1 Universitäts-Augenklinik Essen
2Universitätsklinik für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Kliniken Essen-Mitte, Essen

Interdisziplinäre chirurgische Therapie der tarsalen und fornikalen Plattenepithel-Karzinome der Bindehaut und konjunktivalen intraepithelialen Neoplasie (CIN)
 
068 V Veronika Türk-Weiß, M. Elling, S. Tiedke, H.B. Dick, V. Kakkassery (Bochum)
Systemische Rituximab-Bendamustinbehandlung eines konjunktivalen B-Zell-Lymphoms
 
17:35 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Hörsaal

 

Wissenschaftliches Programm, Tagungsraum 1/2

09:30-11:05 Uhr IX. Wissenschaftliche Sitzung: Katarakt II
Vorsitz:
Patrick Berg (Ahlen)
Marcus Knorr (Krefeld)
 
069 V Georg Gerten, O. Kermani (Köln)
Katarakt-OP bei Kindern: bag-in-the lens IOL Implantation ohne Vitrektomie
 
070 V Dorothee Tilch, H.B. Dick (Bochum)
Optimierung der Kapsulorhexis mittels biomorphologischer Erkennung – erste Ergebnisse mit dem Surgery Guidance 3000®
 
071 V Kristian Gerstmeyer1, A. Harrer2, N. Hirnschall2, K. Pesudovs3, M. Lundstrom4,
O. Findl2,5
1 Minden
2 Wien/A
3 Adelaide/AUS
4 Lund/S
5 London/UK

Der Einfluß bilateraler Kataraktchirurgie auf visusassoziierte Aktivitätseinschränkungen im Alltag
 
072 R Frank G. Holz, (Bonn)
AMD und Katarakt-OP
 
073 V Tim Schultz, I. Conrad-Hengerer, F. Hengerer, H.B. Dick (Bochum)
Augeninnendruckmessung während der Femtosekundenlaserassistierten Kataraktchirurgie mit einem nicht applanierenden Patienteninterface
 
074 V Mohammad Saleh, T. Schultz, M. Elling, V.Kakkassery, H.B. Dick (Bochum)
Einsatz der Femtosekundenlaser-assistierten Kataraktchirurgie bei vorbestehendem hinterem Kapseldefekt nach einer intravitrealen Injektion
 
075 V Mayss Al Juburi, T. Schultz, I. Conrad-Hengerer, F. Hengerer, H.B. Dick (Bochum)
Intraindividueller Vergleich des korrigierten Visus nach manueller versus femtosekundenlaser-assistierter Kataraktchirurgie
 
076 V Detlev Breyer (Düsseldorf)
Femtosekundenlaser in der Kataraktchirurgie – zeitlicher Mehraufwand und Komplikationsrate
 
077 V Peter Hoffmann, C. Lindemann (Castrop-Rauxel)
Femtolaser-assistierte Cataract-Chirurgie – Qualität, Komplikationen, Ergebnisse
 
11:05 Uhr Vorlesungspause in diesem Hörsaal
 
13:00 Uhr Preisverleihung und Ehrung
im Congress-Saal
 
13:15 Uhr Mitgliederversammlung der RWA
im Congress-Saal
 
13:45-14:15 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma  Abbot  lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
14:15-15:45 Uhr X. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom II
Vorsitz:
Reinhard O. W. Burk (Bielefeld)
Thomas Dietlein (Köln)
 
078 R Thomas Dietlein (Köln)
Stellenwert in der minimalinvasiven Glaukomchirurgie
 
079 V Karsten Klabe1, D. Breyer2, H. Kaymak2
1 Marienhospital Düsseldorf
2 I.I.O. Düsseldorf

18 Monatsergebnisse mit der Glaucolight-assistierter Kanaloplastik
 
080 V Maria José García Velasco, S. Kaskel-Paul (Lüdenscheid)
Kanaloplastik – Erste Erfahrungen an der Lüdenscheider Augenklinik
 
081 V Claudia Schumacher, C. Heinz, A. Heiligenhaus, J.M. Koch (Münster)
Kanaloplastik beim uveitischen Sekundärglaukom
 
082 KV Ulrich Giers1, L. Kleineberg1, M. Berlin2, L. E. Pillunat3, R. Stodtmeister3
1 Detmold
2 Beverly Hills/USA
3 Dresden

Excimer Laser Trabekulostomie: 5 Jahre Nachbeobachtung
 
083 V Inga Kersten-Gomez, H.B. Dick (Bochum)
Innovative, minimalinvasive ab-interno Glaukomimplantate mit subconjunctivaler Drainage – erste weltweite Ergebnissse
 
084 V Carolin Fischer, J.M. Koch, A. Heiligenhaus, C. Heinz (Münster)
Erfolgsraten von Glaukomdrainageimplantaten bei uveitischem Sekundärglaukom
 
085 R Henrieke Westekemper (Essen)
Therapie des Sekundärglaukoms
 
15:45-16:15 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
Die Firma   lädt Sie zur Kaffeepause ein.
 
16:15-18:00 Uhr XI. Wissenschaftliche Sitzung: AMD
Vorsitz:
Thorsten Böker (Dortmund)
Bernhard Jurklies (Wuppertal)
 
086 R Peter Walter (Aachen)
Retina-Implant Update
 
087 V Florian Alten, C.R. Clemens, N. Eter (Münster)
Retikuläre Pseudodrusen und ihre topographische Lage zu choroidalen Wasserscheiden
 
088 V Christoph R. Clemens, F. Alten, C. Baumgart, P. Heiduschka, N. Eter (Münster)
Quantifizierung der Fläche retinaler Pigmentepitheleinrisse bei altersabhängiger Makuladegeneration
 
089 V Julia S. Steinberg, J. Auge, S. Schmitz-Valckenberg, M. Fleckenstein, F.G. Holz (Bonn)
Longitudinale Analyse von retikulären Drusen assoziiert mit geographischer Atrophie bei altersabhängiger Makuladegeneration
 
090 V Arno P. Göbel, S. Grundei, F.G. Holz, S. Schmitz-Valckenberg (Bonn)
Imaging fokaler Hyperpigmentierungen bei früher und intermediärer AMD – Analyse longitudinaler Veränderungen
 
091 V Peter Charbel Issa1, T. Heeren1, S. Baumüller1, T. Clemons2, F.G. Holz1
1 Bonn
2 EMMES Corporation, Rockville/USA

Mikroperimetrie bei makulären Teleangiektasien Typ 2: longitudinalen Ergebnisse
 
091 V Peter Charbel Issa1, T. Heeren1, S. Baumüller1, T. Clemons2, F.G. Holz1
1 Bonn
2 EMMES Corporation, Rockville/USA

Mikroperimetrie bei makulären Teleangiektasien Typ 2: longitudinalen Ergebnisse
 
092 V Désirée Sandra Loos1, C. Hirneiss2, A. Kampik2, A.S. Neubauer2
1 Bochum
2 München

Reproduzierbarkeit von Netzhautdickenmessungen mit dem HRT-Retina-Modul und ihr Vergleich zum OCT bei der altersbedingten Makuladegeneration
 
093 V Brit Lehmann, B. Heimes, G. Spital, D. Pauleikhoff, A. Lommatzsch (Münster)
SD-OCT gestützte Veränderungen der Morphologie von Pigmentepithelabhebungen (PED) bei exsudativer AMD unter Anti-VEGFTherapie
 
094 V Britta Heimes, M. Ziegler, B. Book, A. Lommatzsch, M. Dietzel, M. Gutfleisch,
M. Zeimer, G. Spital, D. Pauleikhoff (Münster)
Assoziation von OCT Veränderungen mit der Sehschärfe im Verlauf > 1 Jahr unter Anti-VEGF-Therapie bei exsudativer AMD
 
095 V Georg Spital, M. Moftah, D. Pauleikhoff, A. Lommatzsch, B. Heimes (Münster)
Morphologische Charakteristika des DMÖ in der Praxis und ihr Einfluß auf den Therapieerfolg einer Ranibizumab-Therapie
 
18:00 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Hörsaal