online-Forum

Wissenschaftliches Programm

Freitag, 25. Januar 2019
Congress Saal

14:00 Uhr Eröffnung
des Kongresses durch die Gastgeber
Prof. Dr. Arnd Heiligenhaus (Münster)
Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)
und
Prof. Dr. Markus Kohlhaas (Dortmund)
Präsident des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
 
14:10-15:50 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung: Cornea I
Vorsitz: Björn Bachmann (Köln), Lamis Baydoun (Münster)
 
001 V Raphael Diener, M. Alnawaiseh, N. Eter (Münster)
Evaluation verschiedener präoperativer Parameter in Patienten mit Fuchs´scher Endotheldystrophie zur Identifizierung von Augen mit einem hyperopen Shift nach Descemet Membrane Endothelial Keratoplasty
 
002 V Johannes Menzel-Severing1, S. Salla2, G. Geerling1 (1Düsseldorf,2Hornhautbank Aachen)
Individualisierte Transplantatzuordnung bei Descemet Membran Endothel-Keratoplastik (DMEK)
 
003 V Lamis Baydoun1,2, I. Vasiliauskait2, S. Oellerich2, I. Dapena2,3, K. van Dijk2,3, G. Melles2,3,4,5 (1Münster, 2Netherlands Institute for Innovative Ocular Surgery (NIIOS), Rotterdam/NL, 3Melles Cornea Clinic Rotterdam/NL,4Amnitrans Eye Bank Rotterdam/NL, 5NIIOS-USA, San Diego/USA)
Erste konsekutive Fallserie nach DMEK: 10-Jahres Transplantatüberlebensrate und klinische Ergebnisse
 
004 KV Klara Borgardts1, K. Spaniol1, B. Bachmann2, M. Hellmich2, C. Cursiefen2, S. Schrittenlocher2, A.-K. Maier-Wenzel3, A.M. Joussen3, P. Maier4, T. Reinhard4, L. Daas5, B. Seitz5 , P. Wiedemann6, E. Yörük7, K.U. Bartz-Schmidt7, G. Geerling1(11Düsseldorf, 2Köln, 3Berlin, 4Freiburg, 5Homburg, 6Leipzig, 7Tübingen)
Unterschiedliche Visusprognosen nach Descemet Membrane Endothelial Keratoplasty (DMEK) in einer deutschen Multicenter-Studie
 
005 V Sofia Fili, G. Perdikakis, M. Kohlhaas (Dortmund)
DMEK bei komplizierten Fällen einer Hornhaut-Dekompensation mit bullöser Keratopathie
 
006 V Kalliopi Kontopoulou, S.A. Papadonta, M. Kohlhaas (Dortmund)
Dortmunder Ergebnisse der posterioren lamellären Keratoplastiken
 
007 V Sebastian Siebelmann, M. Matthaei, B. Bachmann, C. Cursiefen (Köln)
Die Kölner Rebubbling Studie – Was lernen wir aus 624 Rebubblings?
 
008 KV Georgios Perdikakis, M. Kohlhaas; (Dortmund)
Korrekte oder Upside-Down Lage der Spenderlamelle bei der DMEK? Wie kann man auch bei komplexen Augen die richtige Orientierung beurteilen?
 
009 V Friedrich Steindor, J. Menzel-Severing, S. Schrader, M. Borrelli, G. Geerling (Düsseldorf)
Descemet Membrane Endothelial Keratoplastik (DMEK) bei Patienten mit endothelialem Transplantatversagen nach perforierender Keratoplastik
 
010 R Claus Cursiefen (Köln)
Die Zukunft der Keratoplastik
 
011 V Claudia Liehr, M. Kohlhaas, G. Perdikakis, S. Fili, I. Vastardis (Dortmund)
Exzentrische kurative tektonische perforierende Keratoplastiken à chaud
 
012 KV Sonja Koim,G.Perdikakis, M. Kohlhaas (Dortmund)
Expulsive Blutung bei Z.n. DMEK
 
013 V Sandrine Jänichen,, J. Korbmacher, J. Menzel-Severing, G. Geerling (Düsseldorf)
Vergrößernde Sehhilfen und andere Hilfsmittel vor und nach Versorgung von Patienten im Düsseldorfer-Keratoprothesen-Programm
 
15:50 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
16:20-17:45 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung: Katarakt / Refraktive Chirurgie
Vorsitz: Kristian Gerstmeyer (Minden) Stefanie Schmickler (Ahaus)
 
014 R Wolf A. Lagrèze (Freiburg i. Br.)
Kataraktchirurgie im Säuglings- und Kindesalter
 
015 V Dorothee Sieber, O. Cartsburg, S. Schmickler (Ahaus)
Berechnung der optimalen Achse torischer Linsen und Nachrotation mithilfe des webbasierten Toric Analyzer von Berdahl und Hardten
 
016 KV Lena Beckers, 1,3 D.R.H. Breyer1,3, H. Kaymak1,3, K. Klabe1,3, M. Kirca1,3, F. Kretz2,3, G.U. Auffarth3,4 (1Düsseldorf, 2Rheine, 3Ophthalmology, International Vision Correction Research Centre Network (IVCRC.net), 4Heidelberg)
Automatisierte FLACS-Markierung der Kapsulorhexis und individuell entwickelte torische IOL zur Behandlung von Astigmatismus
 
017 R H. Burkhard Dick (Bochum)
Aperturstrategien zur Presbyopiekorrektur
 
018 KV Ádám Dombi1, G.B. Scharioth1,2 (1Recklinghausen, 2Szeged/H)
Ergebnisse bei Explantation von über 200 kalzifizierten hydrophilen IOL
 
019 V Thomas Laube (Düsseldorf)
Prävention des postoperativen zystoiden Makulaödems nach Kataraktoperation: Vergleich zweier perioperativer Behandlungsschemata
 
020 KV Omid Kermani, E. Türkeli, P. Thiée, G. Gerten (Köln)
Erste Erfahrungen mit einer Presbyopie korrigierenden phaken Hinterkammerlinse
 
021 V Suphi Taneri1,2, A. Rost1, C. Hansson1, S. Kießler1, H.B. Dick2 (1Zentrum für Refraktive Chirurgie Münster, 2Bochum)
Wie reproduzierbar sind manifeste Refraktionen?
 
022 V Mira Grigat1, S. Taneri1,2, A. Rost1, C. Hansson1, S. Kießler1, H.B. Dick2 (1Zentrum für Refraktive Chirurgie Münster, 2Bochum)
SMILE für die Korrektur von hoher Myopie und myopem Astigmatismus
 
023 KV Hamzeh Al Tamimi, S. Seddig, M. Kohlhaas (Dortmund)
Periphere traumatisch bedingte Epithelinvasion nach LASIK
 
024 KV Jörg Christian Schmidt1,2 (1Duisburg, 2Marburg)
Die retropupillare Implantation einer Irisklauenlinse im Rahmen einer Vitrektomie -Früher eine Rarität- heute fast tägliche Routine
 
17:45 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Saal
 
19:30 Uhr Abendessen
im Zwei Löwen Klub zu Münster

 

Die 183. Versammlung
des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
findet am
Freitag, den 29. Januar 2021
&
Samstag, den 30. Januar 2021 in

H A G E N
statt.
Bereits heute laden Sie
Herr Professor Dr. Martin Hermel herzlich ein.

 

Freitag, 31. Januar 2020
Weißer Saal

14:30-16:20 Uhr III. Wissenschaftliche Sitzung: Makula
Vorsitz: Norbert Bornfeld (Essen) Peter Walter (Aachen)
 
025 R Daniel Pauleikhoff (Münster)
Biomathematische Analysen einer CNV bei nAMD
 
026 V Pia Wilming1, K. Rothaus1, M.-L. Farecki1, H. Faatz1, P. Mussinghoff1, D. Pauleikhoff1,2, G. Spital1, A. Lommatzsch1,2 (1Münster, 2Essen)
Analyse des Versorgungsmodells „Portal”: Untersuchung der Ergebnisqualität der IVOM-Therapie bei nAMD
 
027 KV Daniel Westhues M. Ziegler, K. Rothaus, A. Lommatzsch, D. Pauleikhoff, G. Spital (Münster)
Analyse des Versorgungsmodells „Portal”: Untersuchung der Ergebnisqualität der IVOM-Therapie bei diabetischem Makulaödem
 
028 V Jana Stasch-Bouws1, D. Pauleikhoff1,2, K. Rothaus2 (1AMD-Netz e.V. Münster, 2Münster)
Versorgungssystem Q-VERA für AMD-Patienten: Vorteile durch elektronische Datenübermittlung und Case-Management-Module
 
029 V Anke Tripp1, J. Stasch-Bouws1, P. Mussinghoff2,D. Pauleikhoff2 (1AMD-Netz e.V. Münster, 2Münster)
Makula-App zur Verbesserung der Adhärenz bei AMD-Patienten
 
030 R Sandra Liakopoulos (Köln)
Aktuelle und neue Biomarker bei der AMD
 
031 R Christoph R. Clemens (Köln)
Das morphologische Spektrum der PED und therapeutische Optionen
 
032 V Henrik Faatz1, M.-L. Farecki1, K. Rothaus1, M. Book1, M. Gutfleisch1, A. Lommatzsch1,2,3, D. Pauleikhoff1,2,3 (1Münster, 2Essen, 3Achim Wessing Institut für Ophthalmologische Diagnostik (AWIO), Universitätsklinikum Essen)
Einfluss der CNV-Gefäßmorphologie bei exsudativer altersabhängiger Makuladegeneration auf die Visusentwicklung und den Anti-VEGF-Therapiebedarf nach einem Jahr
 
033 V Marius Book1, M. Ziegler1, K. Rothaus1, M.-L. Farecki1, G. Spital1, A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Gefäßanalyse der fibrovaskulären Umwandlung der CNV bei neovaskulärer AMD mittels OCTA
 
034 V Stefanie Müller1, F. Gunnemann1, K. Rothaus1, A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Neovaskularisationen in der äußeren Netzhaut bei MacTel Typ 2 Häufigkeit und phänotypische Variation
   
035 KV Martin Ziegler1, M. Book1, K. Rothaus1, G. Spital1,
A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Multimodale Analyse und phänotypische Charakterisierung
der CNV-Transformation bei exsudativer AMD unter
Anti-VEGF-Langzeittherapie
   
036 V Matthias Gutfleisch1, C. Ohlmeier1, K. Rothaus1, O. Ester3,
M.-L. Farecki1, M. Ziegler1, G. Spital1, A. Lommatzsch1,2,
R. Kurzhals3, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen,
3Westphalia DataLab GmbH Münster)
Machine-Learning-unterstützte Anti-VEGF-Therapie
bei der exudativen AMD
   
037 V Albrecht Lommatzsch (Münster)
Therapie exsudative AMD: Was kommt an neuen Substanzen?
   
16:20 Uhr  Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
   
16:50-17:50 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung: Tumore/Varia
Ludwig Heindl (Köln) Harald Schilling (Dortmund)
   
038 V Henrike Westekemper (Essen)
Neue Therapieoptionen beim Bindehautmelanom.
Genetische Analyse mit klinischer Relevanz
   
039 V Miroslava Kirilova, M. Kohlhaas, E. Zey (Dortmund)
MALT-Lymphom der Bindehaut – Eine diagnostische Herausforderung
   
040 V Amelie Clemens, K.U. Loeffler, F.G. Holz, M.C. Herwig-Carl (Bonn)
Klinisch-pathologische Korrelation von Karunkeltumoren:
Aufarbeitung von 67 Fällen der letzten 21 Jahre
   
041 R Philipp Rating (Essen)
Multimodale Bildgebung beim Aderhautmelanom
   
042 KV Stefan Kreis1, C.H.D. Le Guin1, K.A. Metz2, M. Zeschnigk3,
N. Bornfeld1, N.E. Bechrakis1 (1Essen, 2 Institut für Pathologie
Universitätsklinikum Essen, 3Essen Institut für Humangenetik
Universitätsklinikum)
Vergleich der Prognoseparameter bei neu behandelten Aderhautmelanomen im Jahre 2018 an der Universitätsaugenklinik Essen
   
043 R Julia Biermann (Münster)
Riesenzellarteriitis, ein Update
   
 
17:50 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms
in diesem Saal
   
19:30 Uhr Abendessen
im Zwei Löwen Klub zu Münster
 

 

Samstag, 1. Feb 2020
Wissenschaftliches Programm, Congress-Saal

09:30-10:30 Uhr V. Wissenschaftliche Sitzung: Imaging
Vorsitz: Florian Alten (Münster) Nicole Eter (Münster)
 
044 V Claudia Thieme, R. Burk (Bielefeld)
Verlaufsbeobachtung der Filterkissenmorphologie in der
VA-OCT nach Xen-Implantation
 
045 KV Mael Lever1,2, C. Halfwassen1,2, M. Glaser1,2, Y. Chen1,2,
N.E. Bechrakis1,2, M.R.R. Böhm1,2 (1Essen, 2Achim Wessing Institut für Ophthalmologische Diagnostik (AWIO), Universitätsklinikum Essen)
Korrelation zwischen Makulasegmentierung und
Papilleneigenschaften bei Kindern und Erwachsenen
 
046 KV Jan Alder, K. Schröder, G. Geerling, R. Guthoff (Düsseldorf)
OCT-A bei der Bewertung retinaler Makroaneurysmen
 
047 V Michael Böhm1,2, Y. Chen1,2, M. Glaser1,2, M. Lever1,2, P. Rating1,2, N.E. Bechrakis1,2 (1Essen, 2Achim Wessing Institut für Ophthalmologische Diagnostik (AWIO), Universitätsklinikum Essen)
Analyse der retinalen Architektur der Makula im Kontext des
physiologischen Alterungsprozesses mittels optischer
Kohärenztomographie – Angiographie (OCT-A)
 
048 V Martin Dominik Leclaire, V. Brücher, N. Mihailovic, N. Eter (Münster)
Flussdichte bei Patienten mit systemischem Lupus Erythematodes
gemessen mittels optischer Kohärenztomographie-Angiographie
 
049 V Sebastian Siebelmann, M. Matthaei, B. Bachmann, C. Cursiefen
(Köln)
Die intraoperative OCT am vorderen Augenabschnitt –
Wann macht das Sinn?
   
10:30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

 

 

11:00-12:35 Uhr VI. Wissenschaftliche Sitzung: Evidenzbasierte und individualisierte Augenheilkunde
Vorsitz: Arnd Heiligenhaus (Münster) Albrecht Lommatzsch (Münster)
 
050 R Wolf M. Harmening (Bonn)
Adaptive Optiken – Ein Update
 
051 R Horst Helbig (Regensburg)
Evidenzbasierte Medizin: Früher, heute, zukünftig
 
052 R Robert P. Finger (Bonn)
Der Blick über den Versorgungsforschungs-Tellerrand:
Was lernen wir aus anderen Ländern?
 
053 R Catrin Misselhorn (Göttingen)
Braucht künstliche Intelligenz Moral und Ethik?
   
054 R Daniel Wichelhaus (Hannover)
Lässt sich betriebswirtschaftliche und medizinische Ethik auf einen Nenner bringen?
   
055 R Ulrich Kellner (Siegburg)
Künstliche Intelligenz – Was vom Augenarzt übrigbleibt
   
056 R Marius Ueffing (Tübingen)
Biomarker – Relevanz für die moderne Augenheilkunde
   
12:35 Uhr Verleihung des Wissenschaftspreises 2020
 
R Vortrag des Preisträgers des Wissenschaftspreises 2019
Kristina Spaniol (Düsseldorf)
Dezellularisierter Limbus als Matrix für die Hornhautrekonstruktion
 
12:55 Uhr Mitgliederversammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte

Tagesordnung siehe Mitgliederversammlung
 
13:25 Uhr Mittagessen
im Foyer 1. OG
 
 
14:25-15:45 Uhr VII. Wissenschaftliche Sitzung: Uveitis
Vorsitz: Rainer Guthoff (Düsseldorf) Karoline Walscheid (Münster)
 
057 KV Viktoriya Gogosheva (Dortmund)
Eine unklare Schleimhauterkrankung
 
058 V Styliani Alexia Papadonta, K. Kontopoulou, M. Kohlhaas
(Dortmund)
Unklare Lidschwellung als Primärmanifestation einer
okulären Tuberkulose
   
059 KV Rémi Yaïci1, M. Roth1, A. Balasiu2, C.R. MacKenzie2, K. Beseoglu3, G. Geerling1, R. Guthoff1 (1Düsseldorf, 2Institut für Medizinische Mikrobiologie und Krankenhaushygiene, Universitätsklinikum Düsseldorf, 3Klinik für Neurochirurgie, Universitätsklinikum Düsseldorf)
Renaissance eines alten Feindes: Epidemiologie, Klinik und
Behandlungsergebnisse der okularen Syphilis über 10 Jahre
in der Universitätsaugenklinik Düsseldorf
 
060 R Carsten Heinz (Münster)
Medikamenteninduzierte Uveitis – Neue Differentialdiagnosen
 
061 V Julia Oehlschläger1, K. Rothaus1, K. Walscheid1,
A. Heiligenhaus1,2, C. Heinz1,2 (1Münster, 2Essen)
Stellenwert der OCT-Angiographie bei uveitischem Makulaödem
   
062 KV Han Sol Bae1, C. Tappeiner2, K. Walscheid1,3, A. Heiligenhaus1,3 (1Münster, 2Bern/CH, 3Essen)
Risikofaktoren für ein zystoides Makulaödem bei Kindern und
Jugendlichen mit juveniler idiopathischer Arthritis-assoziierter Uveitis
   
063 V Martin Röring1, A. Heiligenhaus1,2, C. Heinz1,2 (1Münster, 2Essen)
Einfluss einer epiretinalen Gliose bei der Behandlung eines
Makulaödems bei Uveitis mit intravitrealem Dexamethason
   
064 R Rafael Grajewski (Köln)
Mikrobiom und Uveitis – Klinische Aspekte
   
065 V Maren Kasper1, K. Walscheid1,2, B. Laffer1,2, D. Bauer1, M. Busch1, K. Loser3, T. Vogl4, T. Langmann5, G. Ganser6, T. Rath7, A. Heiligenhaus1,2 (1Münster, 2Essen, 3Hautklinik- Experimentelle Dermatologie und Immunologie der Haut, Universität Münster, 1Institut für Immunologie, Universität Münster, 5Lehrstuhl für Experimentelle Immunologie des Auges Universität zu Köln, 6Abteilung für pediatrische Rheumatologie, St. Josef-Stift Sendenhorst, 7Abteilung für Nephrologie, Immunologie und Osteologie am St. Franziskus Hospital
Münster)
Phänotypisierung von peripheren Zellen des angeborenen
Immunsystems bei Patienten mit juveniler idiopathischer
Arthritis-assoziierter Uveitis
   
066 V Karoline Walscheid1,2, L. Wildschütz1, D. Ackermann3, A. Witten4, M. Kasper1, M. Busch1, S. Glander4, H. Melkonyan5, C. Tappeiner6, S. Thanos5, A. Barysenka4, J. Koch1, C. Heinz1,2, B. Laffer1, D. Bauer1, M. Stoll4, S. König3, A. Heiligenhaus1,2 (1Münster, 2Essen, 3Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung, Core Unit Proteomics, Universität Münster, 4Institut für Humangenetik, Genetische Epidemiologie, Universität Münster, 5Institut für Experimentelle Ophthalmologie, Universität Münster, 6Bern/CH)
Analyse von Angiogenese bei Patienten mit juveniler idiopathischer Arthritis-assoziierter Uveitis
   
 
15:45 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
16:15-18:00 Uhr VIII. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom
Vorsitz: Jörg-Michael Koch (Münster) Markus Kohlhaas (Dortmund)
 
067 KV Randolf Alexander Widder1,2, A. Lappas2, P. Kühnrich1,
C. Rennings1, G.F. Rössler1,3, T.S. Dietlein2 (1Düsseldorf, 2Köln, 3Aachen)
Kann die kombinierte Operation mit Phakoemulsifikation
und Implantation eines iStent injects unter oraler antithrombotischer Therapie ohne Nachteile durchgeführt werden?
 
068 R Claudia Lommatzsch (Münster)
Bildgebende Verfahren in der Glaukomdiagnostik
 
069 V Lama Janoud, S. Fili, P. Wölfelschneider, I. Vastardis, M. Kohlhaas (Dortmund)
Das STARflo-Glaukom-Implantat: 24-Monats-Ergebnisse
 
070 V Sabine Seddig, S. Fili, I. Vastardis, M. Kohlhaas (Dortmund)
Fallserie von Patienten mit Hornhautdekompensation 24 Monate
nach der Implantation eines Cypass-Implantats
 
071 V Iraklis Vastardis, S. Fili, G. Perdikakis, P. Wölfelschneider,
M. Kohlhaas (Dortmund)
Frühzeitergebnisse und Effizienz nach Preserflo Microshunt
Implantation im primären Offenwinkelglaukom beim PCOWG
 
072 R Marcus Knorr (Krefeld)
Bulbushypotonie – Was tun?
 
073 V Simon Ondrejka, N. Körber (Köln)
Viskokanaloplastik ab interno mit dem Visco 360/Omni Instrument – Bis zu Drei-Jahres-Ergebnisse
 
074 V Seleman Bedar, U. Kellner (Siegburg)
Langzeitverlauf der Therapie eines Sekundärglaukoms nach
intravitrealer Anti-VEGF-Therapie mit dem XEN® Gel Stent und
Mitomycin C
 
075 KV Thomas Dietlein (Köln)
Alternative Ansätze zur Medikamentenabgabe (Drug delivery)
bei Glaukom
 
076 KV Teresa Tsai, A.M. Mueller-Buehl, Y. Satgunarajah, S. Kuehn,
H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Schutzwirkung der Extremolyte Ectoin und Hydroxyectoin
auf durch Hypoxie geschädigte Schweineretinae
 
077 V Julien Wulf1, S. Reinehr1, A.T. Hensel1, R. Fuchshofer2, H.B. Dick1, S.C. Joachim1 (1Bochum, 2Institut für Anatomie, Lehrstuhl für Humananatomie und Embryologie, Universität Regensburg)
Kombination von zwei Pathomechanismen – Ein neuer Ansatz in der Glaukomforschung?
   
078 V Dirk Bauer1, B. Wang1, B. Laffer1, M. Kasper1, G. Meyer zu Hörste4, A. Heiligenhaus1,2, S. Thanos3, C. Heinz1,2 (1Münster, 2Essen, 3Institut für Experimentelle Ophthalmologie, Westfälische Wilhelms-Universität, Münster, 4Institut für Neurologie mit Institut für Translationale Neurologie, Universitätsklinikum Münster)
Erhöhter hydrostatischer Druck fördert eine primäre
M1- und eine sekundäre M2-Polarisierung bei Makrophagen
   
18:00 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal

 

Samstag, 1. Februar 2020

Wissenschaftliches Programm, Weißer Saal

09:30-10:30 Uhr IX. Wissenschaftliche Sitzung: Varia
Vorsitz: Thorsten Böker (Dortmund) Johannes Menzel-Servering (Düsseldorf)
 
079 V Frank G. Holz (Bonn)
Choroidale Neovaskularisation bei AMD: Freund oder Feind?
 
080 V Eugen Grabowski, F. Alten, J. Termühlen, P. Heiduschka, V. Brücher, N. Eter, C.R. Clemens (Münster)
Evaluierung einer „eLearning-App” und Analyse des
Stellenwertes von „eLearning” in der Augenheilkunde
 
081 V Michael Oeverhaus1, L. Winkler1, A. Schlüter2, D. Dekowski1,
U. Berchner-Pfannschmidt1, J. Esser1, A. Eckstein1 (1Essen,
2Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Universitätsklinikum Essen)
Evaluation des Einfluss des Geschlechts auf Ausprägung
und Verlauf der endokrinen Orbitopathie
 
082 KV Maren Wille, M. Kohlhaas (Dortmund)
Kompressionssyndrom bei endokriner Orbitopathie
 
083 R Ludwig Heindl (Köln)
Personalisierte Medizin bei periokulären Tumoren
 
084 KV Omar Hasan, M. Kohlhaas, P. Wölfelschneider (Dortmund)
Unklare Optikusatrophie
   
085 KV Iyad Durmus (Dortmund)
Okuläres Ischämiesyndrom
 
10:30 Uhr Pause in diesem Hörsaal
 
12:35 Uhr Verleihung des Wissenschaftspreises 2020
im Congress Saal
 
12:55 Uhr Mitgliederversammlung des Vereins Rheinisch Westfälischer Augenärzte
im Congress Saal
 
13:25 Uhr Mittagessen
im Foyer 1. OG
 
14:30-16:00 Uhr X. Wissenschaftliche Sitzung: Cornea II
Vorsitz: Sigrid Roters (Köln) Kristina Spaniol (Düsseldorf)
 
086 KV Nina Steinhorst, L. Jürgens, J. Menzel-Severing, G. Geerling
(Düsseldorf)
Perforierende Excimer-Laser-Keratoplastik bei Akanthamöbenkeratitis bei Ortho-K Linsen
   
087 KV Zaira Eleni Armeni, M. Kohlhaas (Dortmund)
Kontaktlinsen-assoziierte Keratitis:
Fusarium solani als tückische Ursache
   
088 V Mathias Roth1, G. Geerling1, für die Studiengruppe Deutsches
Pilz-Keratitis Register (Düsseldorf)
Kontaktlinsen als Risikofaktor einer Pilzkeratitis –
Ergebnisse aus dem Deutschen Pilz-Keratiti-Register
 
089 R Bernhard Homey (Düsseldorf)
Schwere nicht infektiöse entzündliche Bindehauterkrankungen
aus dermatologischer Sicht
 
090 R Gerd Geerling (Düsseldorf)
Schwere nicht infektiöse entzündliche Bindehauterkrankungen
aus augenärztlicher Sicht
 
091 KV Matthias Elling, L. Pradel, H.B. Dick (Bochum)
Customized Crosslinking bei Keratokonus
 
092 V Gürol Gökel, M. Kohlhaas (Dortmund)
Bei welcher Keratektasie ist ein corneales Crosslinking effizienter?
 
093 R Björn Bachmann, S. Siebelmann, M. Matthaei, S. Zwingelberg,
C. Cursiefen, J. Wiedemann (Köln)
Multimodale Bildgebung der vorderen Augenabschnitts
   
094 V Markus Kohlhaas, G. Perdikakis, S. Fili, I. Vastardis (Dortmund)
Partielle oder komplette Bindehautdeckung.
Indikation und operatives Vorgehen
   
095 V Mario Matthaei1, N. Loreck1, W. Adler2, S. Siebelmann1,
A. C. Rokohl1, L.M. Heindl1, C. Cursiefen1, B.O. Bachmann1
(1Köln, 2Erlangen)
Tageszeitliche Schwankungen von Hornhautdicke, Refraktion
und Glare-Visus bei der fortgeschrittenen Fuchs Endotheldystrophie
   
096 KV Sarah Barbara Zwingelberg1, P. Hamrah2, A. Hamprecht3,
S. Walker3, B. Bachmann1, C. Cursiefen1, S. Roters1 (1Köln,
2Boston/USA, 3Universitätsklinik Köln Mikrobiologisches Institut)
Die unbedachte Gefahr – Der schmerzlose Fremdkörper
   
097 KV Madalina Stirbu, P. Wölfelschneider, M. Kohlhaas (Dortmund)
Kanalikulitis als Ursache einer chronischen Keratitis
mit konsekutiver Keratoplastik à chaud?
 
16:00 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
16:30-17:30 Uhr XI. Wissenschaftliche Sitzung: Netzhaut
Vorsitz: Martin Hermel (Hagen) Georg Spital (Münster)
 
098 V Peter Walter, K. Schaffrath, T. Lohmann (Aachen)
Was ist schief gegangen? Gründe für das Scheitern bisheriger
Retina Implant Systeme
 
099 KV Mariem Dliga, M. Kohlhaas (Dortmund)
Akute Visusminderung bei einer 62-jährigen Patientin
afrikanischer Herkunft
 
100 R Antonios Koutsonas (Aachen)
Warum scheitern Ablatiooperationen?
   
101 V Martin Hermel1,2 (1Hagen, 2Witten)
Resultate der Pars-Plana-Vitrektomie mit ILM-Peeling und
ILM-Flap-Technik in der Behandlung durchgreifender
idiopathischer Makulaforamina
   
102 V Tina Schick1, F. Schaub2 (1Siegburg, 2Köln)
Veränderungen der vitreoretinalen Grenzfläche der Partneraugen bei Patienten mit idiopathischem Makulaforamen
 
103 R Rainer Guthoff (Düsseldorf)
Früherkennung und Verlaufskontrolle diabetischer
Augenveränderungen – Aktueller Stand und Perspektiven
   
104 KV Katharina Schröder, J. Alder, G. Geerling, R. Guthoff (Düsseldorf)
Hat das Ausmaß des Papillenödems nach Zentralvenenverschluss Einfluss auf die Entwicklung eines Makulaödems?
   
17:30 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal