online-Forum

Wissenschaftliches Programm

Übersicht

Freitag, 25. Januar 2019
Europa-Saal

14:00 Uhr Eröffnung
 
14:10 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung: Refraktive Chirurgie & Katarakt
Vorträge 001-014
 
16:15 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
16:45 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom I
Vorträge 015-024
 
18:05 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Saal

 

Brüssel-Saal

15:30 Uhr III. Wissenschaftliche Sitzung: Makula
Vorträge 025-039
 
17:30 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Saal

 

Samstag, 26. Januar 2019
Europa-Saal

09:30 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom II
Vorträge 040-049
 
10:50 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
11:20 Uhr V. Wissenschaftliche Sitzung: High-Tech in der Ophthalmologie
Vorträge 050-054
 
12:20 Uhr Verleihung des Wissenschaftspreises 2019 & Dr. Georg Preis
 
12:40 Uhr Mitgliederversammlung des
Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
 
13:15 Uhr Mittagessen
 
14:15 Uhr VI. Wissenschaftliche Sitzung: Imaging
Vorträge 055-061
 
15:10 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
15:40 Uhr VII. Wissenschaftliche Sitzung: Cornea & Bindehaut
Vorträge 062-076
 
17:35 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal

 

Brüssel Saal

09:30 Uhr VIII. Wissenschaftliche Sitzung: Netzhaut
Vorträge 077-087
 
11:00 Uhr Pause in diesem Hörsaal
 
13:15 Uhr Mittagessen
 
14:20 Uhr IX. Wissenschaftliche Sitzung: Tumore
Vorträge 088-093
 
15:10 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
15:40 Uhr X. Wissenschaftliche Sitzung: Varia
Vorträge 094-102
 
16:55 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal

 

Freitag, 25. Januar 2019
Wissenschaftliches Programm, Europa-Saal

14:00 Uhr Eröffnung
des Kongresses durch den Gastgeber
Prof. Dr. Peter Walter (Aachen)
und
Prof. Dr. Markus Kohlhaas (Dortmund)
Präsident des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
 
14:10-16:15 Uhr I. Wissenschaftliche Sitzung: Refraktive Chirurgie & Katarakt
Vorsitz: Kristian Gerstmeyer (Minden), Markus Kohlhaas (Dortmund)
 
001 R Andreas Schuppert (Aachen)
Algorithmen & Deep learning
 
002 R Suphi Taneri (Münster)
SMILE – Die Brille der Zukunft?
 
003 V Andreas Frings1,2 (1Düsseldorf, 2London)
Refraktive Hornhautchirurgie trotz systemischer Kontraindikation?
 
004 V Lars Zumhagen, P. Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Alters-Drift des kornealen Astigmatismus
 
005 V Matthias Elling, S. Hauschild, H.B. Dick (Bochum)
Epi-on Photorefraktives intrastromales Kollagen Crosslinking (PiXL) mit Sauerstoffzugabe für die Korrektur moderater Myopie: 6-Monats-Ergebnisse einer kontrollierten, prospektiven Studie
 
006 R H. Burkhard Dick (Bochum)
Neues aus der Laser-Kataraktchirurgie
 
007 KV Philipp Hagen1,4, D.R.H. Breyer1,4, H. Kaymak1,4, K. Klabe1,4, T. Ax1,4, F.T.A. Kretz2,4, G.U. Auffarth3,4 (1Düsseldorf, 2Ahaus-Raesfeld-Rheine, 3Heidelberg, 4IVCRC,Heidelberg)
Ausrichtung Torischer IOL mittels Femtosekondenlaser-Assistierter Kapselsack-Markierungen
 
008 V Omid Kermani, P. Thieé (Köln)
Additive Sulcus IOL mit Zusatznutzen –
Eine sichere, effektive und reversibel Alternative
 
009 V Tim Schultz1, L. Schwarzenbacher2, H.B. Dick1 (1Bochum, 2Wien)
Einsatz bildgesteuerter Femtosekundenlaser im Rahmen
der Kataraktchirurgie bei Patienten mit vorheriger phaker
Intraokularlinsen-Implantation
 
010 KV Seleman Bedar1, U. Kellner2 (1Siegburg, 1MVZ ADTC Siegburg GmbH)
Klinische Erfahrung mit dem AutonoMe® Implantationssystem
der Clareon® Kunstlinse in einer Serie von 391 Patienten
 
011 R Peter Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Moderne Biometrik und IOL-Berechnung. Ein Update
 
012 KV Dorothee Sieber, O. Cartsburg, S. Stamenkovic, S. Schmickler (Ahaus)
Die Eigenschaften der neuen Finevision hydrophoben
Trifokallinse HP (POD F GF)
 
013 V Stefanie Schmickler, O. Cartsburg (Ahaus)
Die visuellen Eigenschaften der einseitigen Implantation
der Blendenlinse vom Typ Acufocus IC-8: 1-Jahres-Ergebnisse
 
014 V Merita Schojai, T. Schultz, C. Jerke, H.B. Dick (Bochum)
Prospektive Randomisierte interindividuelle Vergleichsstudie
zwischen IC-8 und Symfony
 
16:15 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
16:45-18:05 Uhr II. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom I
Vorsitz: Marcus Knorr (Krefeld) Jörg-Michael Koch (Münster)
 
015 R Bettina Wabbels (Bonn)
Wenn die Mitochondrien streiken – Ptosis, Augenbewegungsstörungen
und Optikopathien als Folge mitochondrialer Erkrankungen
 
016 R Thomas Dietlein (Köln)
Was ist evidenzbasiert in der MIGS?
 
017 V Karsten Klabe1,2,3, C. Ullmann2,3, A. Fricke2,3, G.U. Auffarth3,4, R. Fulga1,2,3, H. Kaymak1,2,3
(1Düsseldorf, 2IIODüsseldorf, 3IVCRC, Heidelberg, 4Heidelberg)
Trabekulektomie ab interno mit dem Kahook Dual Blade –
klinische Erfahrungen nach 18 Monaten
 
018 V Randolf Alexander Widder, M. Hild, C. Rennings, A. Szumniak, G. Rößler (Düsseldorf)
Sieben-Jahres-Ergebnisse minimal-invasiver Glaukomchirurgie
beim Pseudoexfoliationsglaukom:
Triple Procedure mit Trabektom, Trabekelaspiration und
Phakoemulsifikation
 
019 V Christian Karl Brinkmann, F. Bosche, J.C. Andresen, F.G. Holz (Bonn)
Therapieffekt der Trabekelablation ab interno
 
020 KV Simon Ondrejka, N. Körber (Köln)
Viskokanaloplastik ab interno mit dem Visco 360 Instrument
Zwei-Jahres-Ergebnisse
 
021 KV Norbert Körber, S. Ondrejka (Köln)
Kanaloplastik ab interno mit dem i-Track Katheter –
bis zu Vier-Jahres-Ergebnisse
 
022 V Markus Kohlhaas, I. Vastardis, S. Fili (Dortmund)
Langzeitergebnisse der Kanaloplastik ab externo
 
023 V Iraklis Vastardis, K. Kontopoulou, S. Fili, M. Kohlhaas (Dortmund)
Retrospektive Verlgleichsstudie und Ergebnisse zwischen
zwei Mikrokathetersytemen bei Kanaloplastik ab externo
 
024 V Sofia Fili, I. Vastardis, S. Seddig, M. Kohlhaas (Dortmund)
Langzeitergebnisse nach Trabekulektomie kombiniert
mit Mitomycin C und einem Ologen-Implantat
 
18:05 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms in diesem Saal
 
19:30 Uhr Abendessen
im Bilderberg Kasteel Vaalsbroek Hotel

 

Die 182. Versammlung
des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
findet am
Freitag, den 31. Januar 2020
&
Samstag, den 1. Februar 2020
in M Ü N S T E R statt.
Bereits heute laden Sie
Herr Professor Dr. Albrecht Lommatzsch
und Herr Professor Dr. Arnd Heiligenhaus
sowie die Mitarbeiter
des Augenzentrums am St. Franziskus-Hospital Münster
herzlich ein.

 

Freitag, 25. Januar 2019
Wissenschaftliches Programm, Brüssel-Saal

15:30-17:30 Uhr III. Wissenschaftliche Sitzung: Makula
Vorsitz: Antonios Koutsonas (Aachen) Daniel Pauleikhoff (Münster)
 
025 R Sascha Fauser1,2 (1Basel, 2Köln)
Was kommt nach Anti-VEGF? Zukunft der intravitrealen Therapie
 
026 V Heinrich Gerding (Olten/CH)
Ergebnisse nach 10 Jahren Anti-VEGF-Injektionstherapie
der feuchten altersabhängigen Makuladegeneration
 
027 V Henrik Faatz1, M.-L. Farecki1, K. Rothaus1, F. Gunnemann1,
A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Korrelation etablierter Aktivitätsparameter der exsudativen AMD
unter Anti-VEGF-Therapie mit neuen OCT-A basierten Gefäßanalysen
 
028 V Simone Tzaridis1, P. Charbel Issa2, T.F.C. Heeren3,4, S. Thiele1, F.G. Holz1, P. Herrmann1 (1Bonn, 2Oxford, 3London)
Die Makulapigmentverteilung als Biomarker für die
Erkrankungsprogression bei makulären Teleangiektasien Typ 2
 
029 V Frederic Gunnemann1, K. Rothaus1, H. Faatz1, M.L. Farecki1,
A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Progression vaskulärer Veränderungen bei makulären
Teleangiektasien Typ 2 –
Vergleich zwischen SD-OCT und OCT-Angiographie
 
030 V Philipp L. Müller1, M. Pfau1, M.M. Mauschitz1, P.T. Möller1,
J. Birtel1, P. Chang1, M. Gliem2, S. Schmitz-Valckenberg1,
M. Fleckenstein1, F.G. Holz1, P. Herrmann1 (1Bonn, 2Oxford)
Fundusautofluoreszenz verschiedener Wellenlänge
bei Morbus Stargardt
 
031 R Tim U. Krohne (Bonn)
ROP
 
032 KV Pia Wilming1, K. Rothaus1, M.L. Farecki1, H. Faatz1, M. Ziegler1, M. Gutfleisch1, G. Spital1, A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Veränderung der Choriokapillaris in der Umgebung einer CNV
bei exsudativer AMD
 
033 KV Marc-Aurel Freimuth, P. Rating, N. Bornfeld, N. Bechrakis (Essen)
Screening bei Patienten unter Hydroxy-/ Chloroquintherapie
 
034 KV Hakan Kaymak1, S. Nienhaus1, A. Fricke1, D.R.H. Breyer2, K. Klabe2, A. Langenbucher3 (1IIO Düsseldorf, 2MVZ Düsseldorf, 3Homburg)
Virtuelle Implantation von Intraokularlinsen mit Zusatzfunktionen
bei Patienten mit Makulaerkrankungen
   
035 KV Saskia Funk1, D.R.H. Breyer2, K. Klabe2, R. Fulga2, H. Kaymak1 (1IIO Düsseldorf, 2MVZ Düsseldorf)
Erfolgreiche Nanosekunden-Laser-Behandlung bei Chorioretinopathia
Centralis Serosa in Abhängigkeit von der Autofluoreszenz
   
036 V Mael Lever1, K. Hadrian1, S. Thanos2, S. Schlatt3, J. Wistuba3, S. König4, N.E. Bechrakis1, M.R.R. Böhm1 (1Essen, 2Münster, 3Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 4Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung, Core Unit Proteomik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
Vergleichende Analyse der Lebenszeitexpression von PARK7/DJ-1
in dem Choroidea-Pigmentepithel-Komplex von Callithrix jacchus
in Bezug zur Topographie
   
037 V Karina Hadrian1, M. Lever1, S. Schlatt2, J. Wistuba2,
L. Klein-Hitpass3, S. Rahmann4, S. König5, S. Thanos6, N. Bornfeld1, N.E. Bechrakis1, M.R.R. Böhm1 (1Essen, 2Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 3Institut für Zellbiologie, Universitätsklinikum Essen, 4Genominfomatik, Institut für Humangenetik, Universität Duisburg-Essen, 5Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung, Core Unit Proteomik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 6Institut für Experimentelle Ophthalmologie, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
Expression und Charakterisierung von Cathepsin B
im retinalen Pigmentepithel
   
038 V Kim Schaffrath, H. Schellhase, P. Walter (RWTH Aachen)
Operations-assoziierte unerwünschte Ereignisse des Argus
II Retinaprothesensystems
   
039 V Florian Alten1, P. Nelis1, B. Schmitz2, M. Alnawaiseh1, S.M. Brand2, N. Eter1 (1Münster, 2Institut für Sportmedizin, Universitätsklinikum Münster)
Optische Kohärenztomographie Angiographie als zukünftiges
Diagnostikum in der Sportmedizin?
 
17:30 Uhr Ende des wissenschaftlichen Tagesprogramms
in diesem Saal
   
19:30 Uhr Abendessen
im Bilderberg Kasteel Vaalsbroek Hotel
 

 

Samstag, 26. Januar 2019
Wissenschaftliches Programm, Europa-Saal

09:30-10:50 Uhr IV. Wissenschaftliche Sitzung: Glaukom II
Vorsitz: Niklas Plange (Alsdorf) Peter Wölfelschneider (Dortmund)
 
040 R Claudia Lommatzsch (Münster)
OCT-Angiographie bei Glaukomen
 
041 V Afsaneh Amani1, A. Rosentreter2, T. Dietlein3, R. Hörster1
(1Erkelenz, 2Wuppertal, 3Köln)
Einsatzmöglichkeit von Rebound Selbst-Tonometrie
zur Liegendmessung
 
042 KV Kalliopi Kontopoulou, I. Vastardis, S. Fili, M. Kohlhaas (Dortmund)
Kanaloplastik kombiniert mit suprachoroidalem Drainageimplantat
und Amniontransplantation bei Sekundärglaukom bei Zustand
nach Ruthenium-Brachytherapie und Protonen-Bestrahlung
bei konjunktivalem Melanom
 
043 V Claudia Thieme, R. Burk (Bielefeld)
Filterkissenmorphologie in der Vorderabschnitts-OCT
nach Xen-Implantation
 
044 KV Jens Storp1, V.C. Müller1, M. Alnawaiseh1, P. Nelis1, L. Kerschke2, N. Eter1 (1Münster, 2Institut für Biometrie und Klinische Forschung, Universitätsklinikum Münster)
Einfluss von Blutdruck, Herzfrequenz und Augeninnendruck auf die
mittels OCT Angiographie gemessene Flussdichte retinaler Gefäße
bei Patienten mit primärem Offenwinkelglaukom
 
045 KV Inga Neumann, G. Geerling, K. Spaniol (Düsseldorf)
Glaukomoperationen im Kindes- und Jugendalter
an der Universitätsaugenklinik Düsseldorf
 
046 V Caroline Julia Gassel, S. Reinehr, S.C. Gomes, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Inhibition des Komplementsystems als Glaukomtherapie?
 
047 V Pia Grotegut, S. Kuehn, H. Doepper, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Intraokuläre HSP27 Injektion induziert retinale Degeneration
im Tiermodell
 
048 V Andreas Smit, P. Grotegut, S. Kuehn, H.B. Dick, S.C. Joachim (Bochum)
Minocyclin hemmt die Mikroglia-Reaktion in einem experimentellen
Retinadegenerationsmodell
 
049 R Stephanie C. Joachim (Bochum)
Neue Glaukommedikamente am Horizont?
   
10:50 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

 

 

11:20-12:20 Uhr V. Wissenschaftliche Sitzung: High-Tech in der Ophtalmologie
Vorsitz: Johann Roider (Kiel) Peter Walter (Aachen)
 
050 R Matthias Fuest (Aachen)
Hornhautdruck
 
051 R Johann Roider (Kiel)
Laserentwicklung
 
052 R Peter Stalmans (Leuven/Belgien)
Nano Retina – A new concept for a retinal prosthesis
 
053 R Koen Willekens (Leuven/Belgien)
Robotik
   
12:20 Uhr Verleihung des Wissenschaftspreises 2019 & Dr. Georg Preis
 
054 V Vortrag des Preisträgers des Wissenschaftspreises 2018
054 V Philipp L. Müller (Bonn)
Morbus Stargardt:
Eine Evaluierung klinischer Endpunkte durch innovative
digitale bildgebende Verfahren
 
12:40 Uhr Mitgliederversammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte
 
13:15 Uhr Mittagessen
im Foyer 1. OG
 
 
14:15-15:10 Uhr VI. Wissenschaftliche Sitzung: Imaging
Vorsitz: Maged Alnawaiseh (Münster) Sandra Liakopoulos (Köln)
 
055 R Sandra Liakopoulos (Köln)
Bildauswertung und Telemedizin
 
056 V Jost Lennart Lauermann, M. Treder, M. Alnawaiseh, C.R. Clemens, N. Eter, F. Alten (Münster)
Automatisierte Beurteilung der Bildqualität von OCT-Angiographie
Aufnahmen mittels Deep Learning zur Verbesserung der klinischen
Anwendbarkeit
 
057 KV Marie-Louise Farecki1, K. Rothaus1, H. Faatz1, M. Gutfleisch1, M. Ziegler1, G. Spital1, A. Lommatzsch1,2, D. Pauleikhoff1,2 (1Münster, 2Essen)
Mathematische Charakterisierung unterschiedlicher Phänotypen
einer CNV bei AMD mittels OCT-Angiographie
 
058 KV Jil Catherine Andresen, F. Bosche, F. Holz, C. Brinkmann (Bonn)
Evaluation der OCT-Angiographie bei Pathologien
des vorderen Augenabschnitts
 
060 V Maximilian Wintergerst (Bonn)
Apps und Smartphone in der Augenheilkunde
 
061 KV Christopher Turski, F.G. Holz, C.K. Brinkmann (Bonn)
Bildgebende Diagnostik der Drusenpapille in Miosis
 
15:10 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
15:40-17:35 Uhr VII. Wissenschaftliche Sitzung: Cornea & Bindehaut
Vorsitz: Björn Bachmann (Köln) Stefan Schrader (Oldenburg)
 
062 V Nikola Wiesner1, D. Uthoff2, M. Reim3, A. Kottek3,
R.M. Dutescu1, N. Schrage1 (1ACTO e.V. Aachen, 2Köln, 3Aachen)
30 Jahre Verätzungstherapie, eine Registeranalyse
 
063 KV R. Michael Dutescu, N. Schrage, S. Abu Sabah, L. Hermanns,
C. Panfil (ACTO e.V. Aachen)
Die Spülung verätzter Augen mit phosphat-gepufferter Lösung
führt zu kornealen Verkalkungen
 
064 KV Jonas Korbmacher, M. Borrelli, G. Geerling (Düsseldorf)
Endoskopie-Assistenz bei Keratoprothesen-Operationen
 
065 R Claus Cursiefen (Köln)
Refraktive Aspekte der Hornhauttransplantation
 
066 V Raphael Diener1, L. Zumhagen2 ,L. Lahme1, N. Eter1,
M. Alnawaiseh1 (1Münster, 2Castrop-Rauxel)
Veränderung der Hornhautbrechkraft nach Descemet Membrane
Endothelial Keratoplasty (DMEK) gemessen mittels Scheimpflug
und optischer Kohärenztomographie (OCT)
 
068 V Björn Bachmann, A. Handel, S. Siebelmann, M. Matthaei,
C. Cursiefen (Köln)
Mini-DMEK: Kleines Transplantat, große Wirkung
 
069 KV Christian Schnitzler1, J. Menzel-Severing1, G. Geerling1
(Düsseldorf)
Mykotische Keratitis nach DMEK durch Kontamination
organkultivierter Spenderhornhäute mit Candida glabrata
 
070 KV Klara Borgardts, K. Spaniol, M. Borrelli, G. Geerling (Düsseldorf)
Inwiefern hat die Indikation für eine Descemetmembran
Endothelkeratoplastik einen Einfluss auf postoperative
Komplikationen?
 
071 V Georg Gerten1, P. Thiée1, U. Oberheide2 (1Köln, 2TH Köln)
Femto Bubble DALK
 
072 R Martin Hermel (Hagen)
Therapiekonzepte bei kornealen Geschwüren
 
073 V Erich Knop, A. Frings, C. Holtmann, M. Borrelli, G. Geerling
(Düsseldorf)
Das Sicca Syndrom – Neues für Diagnostik und Therapie
 
074 V Sebastian Dierse, J. Alder, S. Schrader, G. Geerling (Düsseldorf)
Neurotrophe Keratopathie – Ein zunehmendes Problem?
 
075 KV Désirée Schelenz, W. Bayoudh (Dortmund)
Granulomatose mit Polyangiitis – Diagnosestellung auf Umwegen
 
076 KV Thomas Laube (Düsseldorf)
Femtosekundenlaser-assistierte intrastromale arkuate Inzisionen
bei der Katarakt-Operation: Neuer Stift zur Markierung des
Hornhautastigmatismus
 
17:35 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal

 

Samstag, 26. Januar 2019

Wissenschaftliches Programm, Brüssel-Saal

09:30-11:00 Uhr VIII. Wissenschaftliche Sitzung: Netzhaut
Vorsitz: Babac A.E. Mazinani (Düsseldorf)
Georg Spital (Münster)
 
077 R Nicole Eter (Münster)
Retina 4.0
 
078 R Karl Ulrich Bartz-Schmidt (Tübingen)
Primäre Vitrektomie bei rhegmatogener Netzhautablösung
ohne Verwendung von schweren Flüssigkeiten
 
079 V Daniel Uthoff1, J. Meister2, R. Walker3, N. Schrage1
(1ACTO e.V. Aachen, 2Zentrum für Zahn-, Mund-, und Kieferheilkunde der Universität Bonn, 3A.R.C. Laser GmbH, Nürnberg)
Glaskörperentfernung mittels Laser, ist schneller besser?
 
080 KV Susanne Kaskel-Paul (Lüdenscheid)
Makulablutung durch Musizieren
 
081 KV Gernot Rößler, M. Hild, A. Szumniak, C. Rennings,
R. Widder (Düsseldorf)
27-Gauge-Vitrektomie mit intraokularer Antibiose
bei akuter postoperativer Endophthalmitis
 
082 R Albrecht Lommatzsch (Münster)
Neue Dimensionen in der retinalen Diagnostik
 
083 V Philipp Rating1, H. Stöhr2, C. Neuhaus3, B. Schaperdoth-Gerlings1, M.-A. Freimuth1, N. Bornfeld1, N. Bechrakis1 (1Essen, 2Universität Regensburg, Institut für Humangenetik,
3Zentrum für Humangenetik Ingelheim)
Multimodale Stufendiagnostik der kongenitalen stationären
Nachtblindheit
 
084 KV Charlotte Melzer1, F. Ziemssen2, N. Eter3, C. Brinkmann1,
H. Agostini4, G. Haeusser-Fruh5, U. Rose5, M. Schargus6,7,
K. Lorenz8, F. Holz1, S. Schmitz-Valckenberg1 (1GRADE Reading Center, Universität Bonn, 2Tübingen, 3Münster, 4Freiburg, 5Novartis Pharma Nürnberg GmbH, 6Düsseldorf, 7Hamburg, 8Mainz)
Vorkommen und Progression von Atrophiearealen bei pathologischer Myopie
   
085 KV Lukas Jürgens1, C.M. Schnitzler1, A.K. Fleitmann2, K. Spaniol1, K. Schröder1, R. Guthoff1 (1Düsseldorf, 2Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Düsseldorf)
Retinale arterielle Gefäßverschlüsse in der Schwangerschaft
   
086 V Jeany Li1, T. Welchowski2, M. Schmid2, F.G. Holz1, R.P. Finger1 (1Bonn, 2Institut für Medizinische Biometrie,
Informatik und Epidemiologie (IMBIE), Universität Bonn)
Prävalenz und Inzidenz diabetischer Augenerkrankungen in Europa – Eine systematische Literatursuche und Meta-Analyse
   
087 V Ulrich Kellner1,2, H. Stöhr3, S. Kellner1,2, S. Weinitz1,2, G. Farmand1, B.H.F. Weber3 (1Siegburg, 2Bonn, 3Institut für Humangenetik, Universität Regensburg)
Retinal Dystrophy Experience –
Was Augenärzte von der Molekulargenetik lernen können
 
11:00 Uhr Pause in diesem Hörsaal
 
12:20 Uhr Verleihung des Wissenschaftspreises 2019 & Dr. Georg Preis
im Europa-Saal
 
12:40 Uhr Mitgliederversammlung des Vereins Rheinisch Westfälischer Augenärzte
im Europa-Saal
 
13:15 Uhr Mittagessen
im Foyer 1. OG
 
14:20-15:10 Uhr X. Wissenschaftliche Sitzung: Tumore
Vorsitz: Norbert Bornfeld (Essen) Martina C. Herwig-Carl (Bonn)
 
088 KV Stefan Kreis1, C.H.D Le Guin1, B. Schuler-Thurner2, M. Zeschnigk3, N. Bornfeld1, N.E. Bechrakis (1Essen, 2Experimentelle Immuntherapie, Hautklinik, Universitätsklinikum Erlangen, 3Institut für Humangenetik,
Ophthalmologische Onkologie und Genetik, Universitätsklinikum
Essen)
Adjuvante Vakzination als multizentrische Phase-III-Impfstudie
bei Uveamelanompatienten (Update)
 
089 V Eva Biewald1, N. Bornfeld1, S. Schlüter1, K. Metz2, S. Sirin3,
S. Göricke3, N. Bechrakis1 (1Essen, 2Universitätsklinikum Essen,Institut für Pathologie und Neuropathologie, 3Universitätsklinikum Essen, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie)
Langzeitergebnisse nach intraokularer Chirurgie vorbehandelter
Retinoblastomaugen
 
090 V Sabrina Schlüter, E. Biewald, T. Kiefer, I. Wunderlich, N. Bornfeld,N. Bechrakis (Essen)
Der Brückner-Test – Konsequenzen der verpflichtenden Untersuchung
seit dem 01.09.2016 bei Kindern mit Retinoblastom
 
091 V Mete Gök, T. Kiefer, N. Bornfeld, N. Bechrakis (Essen)
Stellenwert der Pars-plana-Vitrektomie nach Brachytherapie
hochprominenter Aderhautmelanome mit exsudativer
Netzhautablösung
 
092 V Martina C. Herwig-Carl, F.G. Holz, K.U. Loeffler (Bonn)
Basalzellkarzinom – Eine Fata Morgana?
 
093 R Nikolaos E. Bechrakis (Essen)
Die 10 häufigsten Differentialdiagnosen zum Aderhautmelanom
 
15:10 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung
 
 
15:40-16:55 Uhr XI. Wissenschaftliche Sitzung: Varia
Vorsitz: Anja C. Eckstein (Essen) Arnd Heiligenhaus (Münster)
 
094 R Gerd Geerling (Düsseldorf)
Orbita- und okuloplastische Chirurgie als visuserhaltende Therapie
 
095 V Céline Trigaux, I. Neumann, G. Geerling, M. Borrelli (Düsseldorf)
Indikationen und Komplikationen bei Eviszeration vs. Enukleation:
Eine retrospektive Studie
 
096 KV Mareile Stöhr1, M. Oeverhaus1, M. Horstmann1, U. Berchner-Pfannschmidt1, U. Kaiser1, L. Möller2, N. Bechrakis1, A. Eckstein1 (1Essen, 2Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel, Universitätsklinikum Essen)
Evaluation des Vorhersagepotenzials eines neuartigen Assays zur
Bestimmung der TSH-Rezeptorantikörper bei Patienten mit Morbus
Basedow hinsichtlich der Schilddrüsenerkrankung und der endokrinen
Orbitopathie
 
097 R Carsten Heinz (Münster)
Multimodale Bildgebung bei Uveitis
 
098 V Karoline Walscheid1,2, J. Klotsche3,4, C. Tappeiner1,3,5, M. Niewerth3, D. Foell6, K. Minden3,7, A. Heiligenhaus1,8 (1Münster, 2Essen, 3Deutsches Rheuma-Forschungszentrum, Leibniz Institut, Berlin, 4Charité – Universitätsmedizin Berlin, Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie, Berlin, 5Bern, 6Klinik für pädiatrische Rheumatologie und Immunologie, Universitätsklinikum Münster, 7Charité – Universitätsmedizin Berlin Medizinische
Klinik - Schwerpunkt Rheumatologie und Klinische Immunologie, 8Essen)
Augenärztliche Screeningintervalle bei Patienten mit juveniler idiopathischer
Arthritis: Daten aus der Inzeptionskohorte früh diagnostizierter
Patienten mit juveniler idiopathischer Arthritis (JIA-Frühkohorte ICON)
 
099 KV Sabine Seddig, M. Kohlhaas (Dortmund)
Intravitreale additive Triamcinoloninjektion bei NAION im Vergleich
zur systemischen Kortisontherapie – Retrospektive klinische Studie
 
100 V Ute Lenzner, P. Hoffmann (Castrop-Rauxel)
Behandlung der Schulmyopie – 2-Jahres-Ergebnisse
   
101 V Michael R.R. Böhm1, S. Kreis1, M.-A. Freimuth1, P. Rating1,
N.E. Bechrakis1, S. Merse2 (1Essen, 2EI-AP-K, Essen)
Basistechniken der augenärztlichen Untersuchung strukturiert
vermitteln und prüfen? Konzept der strukturierten Lehre in der
Augenheilkunde mittels Simulations-Patienten (SP) zur Vermittlung
von klinisch-praktischen Basistechniken
   
102 V Friedrich Steindor1, M. Borrelli1, E. Duarte2, M. Roth1, G. Geerling1 (1Düsseldorf, 2Asunción)
Erfolgreicher Wissenstransfer in Schwellenländer am Beispiel der
Klinikpartnerschaft der Klinik für Augenheilkunde des Universitätsklinikums
Düsseldorf mit der Fundación Visión in Asunción (Paraguay)
 
16:55 Uhr Ende der RWA-Tagung in diesem Saal