online-Forum

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

gemeinsam mit dem Vorstand des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte freuen wir uns, Sie 2020 zur Jahrestagung der RWA nach Münster einladen zu dürfen.

Veranstaltungsort ist das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland am Hafen in Münster, das nahe dem Hauptbahnhof gelegen ist, über eine gute Verkehrsanbindung verfügt und für diese große Regionaltagung ein gutes und modernes Ambiente bietet.

Das klinisch-wissenschaftliche Schwerpunktthema der Tagung soll „evidenzbasierte und individualisierte Augenheilkunde” lauten; die Vorträge sollen beleuchten, ob sie komplementär oder kontrovers sind. Innovationen für die Forschung und die klinische Patientenversorgung sollen reflektiert werden. Neben Biomarkern und deren Relevanz für die moderne Augenheilkunde sollen künstliche Intelligenz, Evidenzbasierte Medizin früher, heute und zukünftig sowie Wissenswertes aus dem Ausland dargelegt werden. Individualisierte Augenheilkunde wirft grundlegende ethische und moralische Fragen auf, die Frau Prof. Misselhorn aus Stuttgart in ihrem Vortrag zur künstlichen Intelligenz darlegen wird. Kaufleute in der Medizin denken leistungsorientiert, Pflege und Ärzteschaft denken bedürfnisorientiert. Der Vortrag von Prof. Wichelhaus aus Hannover stellt sich der Frage, ob sich betriebswirtschaftliche, medizinische und christliche Ethik auf einen Nenner bringen lassen.

Ausgewiesene Experten werden zu aktuellen Aspekten aller Teilgebiete der Augenheilkunde berichten: dazu zählen diabetische Retinopathie, retinale Pigmentabhebungen, adaptive Optiken, Gentherapie von Makulaerkrankungen, Bulbushypotonie nach Glaukomchirurgie, Melanom von Aderhaut und Bindehaut, kleine Aperturstrategien zur Presbyopiekorrektur, Zukunft der Keratoplastik, nichtinfektiöse entzündliche Bindehauterkrankungen aus augenärztlicher und dermatologischer Sicht, alternative Ansätze zur Medikamentengabe beim Glaukom, Riesenzellarteriitis, Mikrobiom und Uveitis sowie medikamenteninduzierte Uveitis. Ein umfassender Überblick über aktuelle Themen in der Augenheilkunde wird zudem in den freien Vorträgen dargestellt.

Das Programm wird neben den Referaten und Vorträgen auch Qualifikationskurse für IVOM, Ultraschalldiagnostik sowie ophthalmologisches Assistenzpersonal beinhalten.

Das Treffen wird ergänzt durch den gemeinsamen Gesellschaftsabend, der im traditionellen 2-Löwen Club und mit einem Highlight musikalischen Entertainments aus Münster stattfinden wird.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in Münster!

Prof. Dr. Arnd Heiligenhaus und Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch
Gastgeber 

sowie der weitere Vorstand der RWA:
Prof. Dr. Markus Kohlhaas, Präsident
Prof. Dr. Gerd Geerling, Stellvertretender Vorsitzender
Dr. Kristian Gerstmeyer, Schriftführer
Dr. Jörg-Michael Koch, Kassenführer