online-Forum

Grußwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Mitglied des Vorstands des Vereins der Rheinisch-Westfälischen Augenärzte ist es mir eine besondere Freude, Sie zur Jahrestagung 2019 in Aachen einzuladen und dann auch hier zu begrüßen. Die Verbindung von Medizin und Naturwissenschaften mit der Ingenieurskunst, sowohl im Bereich der Elektrotechnik wie auch des Maschinenbaus und anderer Disziplinen, hat hier eine besonders lange Tradition und wird in zahlreichen interdisziplinären Forschungsprojekten gelebt. Daher hat der Vorstand der RWA beschlossen, für die bevorstehende Tagung den Fokus auf High-Tech und Innovation zu legen. Dazu gehört die Robotik ebenso wie systembiologische Ansätze in der Diagnostik und neue digitale Techniken und Möglichkeiten. Wir werden ausgewiesene Spezialisten zu diesen Themen in einer Reihe von Referaten hören.

Die Tagung wird auch ein Vortragsprogramm für Arzthelferinnen und medizinische Fachangestellte beinhalten, in dem wir Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen wichtigen Themen auf den neuesten Stand bringen wollen. Ein IVOM-Kurs, der Ultraschallkurs und ein ophthalmoplastischer Kurs, der nah bei Aachen in Düsseldorf bei Prof. Dr. Geerling stattfinden wird, sind weitere wesentliche Bestandteile unserer Tagung.

Das EUREGIO Dreieck Aachen-Lüttich-Maastricht eignet sich mit seiner Rolle für die europäische Integration und seiner weltoffenen entspannten interkulturellen Atmosphäre in dieser Zeit vielleicht besonders für die Ausrichtung einer wissenschaftlichen Tagung.

Am Freitagabend findet der Gesellschaftsabend der RWA statt. Er wird ein besonderer Höhepunkt. Wir treffen uns im Kasteel Vaalsbroek, also in den Niederlanden, etwa 15 Minuten Fahrtzeit vom Universitätsklinikum entfernt. Wir haben es geschafft, für die musikalische Unterhaltung an diesem Abend Lydie Auvray mit ihrem Trio zu verpflichten. Lydie Auvray stammt aus der Normandie, lebt aber schon lange im Rheinland und kann ohne Frage als die „Grande Dame des Akkordeons” bezeichnet werden. Sie unterbricht ihre Tour, um für uns ein kleines Extrakonzert zu geben. Ich bin sehr stolz, dass wir das geschafft haben.

 

Prof. Dr. Peter Walter
Gastgeber & Stellvertretender Vorsitzender

und der weitere Vorstand der RWA
Prof. Dr. Markus Kohlhaas, Präsident
Dr. Kristian Gerstmeyer, Schriftführer
Dr. Jörg-Michael Koch, Kassenführer