online-Forum

Ärztliches Kursprogramm

Kurs A IVOM-Qualifizierungskurs
für die intraokulare medikamentöse Therapie (Grundkurs)
 
  4-Stunden-Kurs für die intraokulare medikamentöse Therapie mit Zertifizierung durch die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft und die Retinologische Gesellschaft.
 
Zeit Freitag, 25. Januar 2019 09:00–13:15 Uhr
 
Raum Brüssel-Saal
 
Leitung Prof. Dr. Norbert Bornfeld (Essen)
 
Programm
 
09:00 Uhr Dr. Georg Spital (Münster)
Indikation und Follow-up-Strategie zur Laser- und
IVOM-Therapie bei der diabetischen Makulopathie,
Stellungnahme der Fachgesellschaften
 
09:25 Uhr Prof. Dr. Bernhard Jurklies (Essen)
Laser- und IVOM-Therapie bei Venenverschlüssen,
Stellungnahme der Fachgesellschaften
 
09:45 Uhr Prof. Dr. Sandra Liakopoulos (Köln)
Anti-VEGF-Therapie der exsudativen AMD,
Stellungnahme der Fachgesellschaften
 
10:10 Uhr Prof. Dr. Albrecht Lommatzsch (Münster)
Anti-VEGF-Therapie von spezifischen AMD-Unterformen:
PE-Abhebungen, RPE-Risse etc.
 
10:35 Uhr Kaffeepause
 
10:50 Uhr Prof. Dr. Norbert Bornfeld (Essen)
PDT und Anti-VEGF-Therapie bei anderen Netzhauterkrankungen:
Sekundäre CNV, Tumoren, PXE, Myopie etc.
   
11:15 Uhr Prof. Dr. Tim U. Krohne (Bonn)
Anti-VEGF-Therapie der Frühgeborenenretinopathie,
Stellungnahme der Fachgesellschaften
   
11:40 Uhr Dr. Mete Gök (Essen)
IVOM-Therapie des Makulaödems bei Uveitis
   
12:00 Uhr Prof. Dr. Rainer Guthoff (Düsseldorf)
Medikamentöse Vitreolyse bei vitreomakulärer Traktion
   
12:20 Uhr Priv.-Doz. Dr. Christoph R. Clemens (Münster)
Räumliche und personelle Voraussetzungen zur IVOM,
Endophthalmitis-Prophylaxe, Technik der IVOM: Vorbereitung,
Antisepsis, Durchführung, Komplikationen nach IVOM,
Komplikationsmanagement insbesondere bei Endophthalmitis
   
12:45 Uhr Prof. Dr. Bernhard Jurklies (Essen)
Photodynamische Therapie: Prinzip, Durchführung,
aktuelle Indikationen
   
13:05 Uhr Diskussion an Hand von Fallbeispielen
   
13:15 Uhr Ende des Kurses
   
Kursgebühren siehe Allgemeine Hinweise
   
CME-
Zertifizierung
Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach
den Richtlinien der Bundesärztekammer.
   
 
Kurs B Ultraschall-Abschlusskurs
 
Inhalt Diagnostik und Biometrie in der Augenheilkunde gemäß den Richtlinien der KBV, anerkannt von der DEGUM.

Eine Teilnahme am Ultraschall-Abschlusskurs kann nur nach vorheriger Teilnahme an einem Grund- und Aufbaukurs (Zeitintervall vom Grundkurs mindestens 9 Monate) sowie der unter Supervision erbrachten 250 Patientenuntersuchungen erfolgen.

Teil 1 und 2 kann nur geschlossen belegt werden!
 
Leitung Priv.-Doz. Dr. Ulrich Fries (Bonn)
Prof. Dr. Frank H. W. Tost (Greifswald)
Dr. Michael Völker (Tübingen)
 
Zeit Donnerstag, 24. Januar 2019 09:30–18:30 Uhr
Freitag, 25. Januar 2019 08:00–11:00 Uhr
 
Ort Klinik für Augenheilkunde, Universitätsklinik RWTH Aachen Pauwelsstraße 30, 52074 Aachen
(Achtung: findet nicht im Eurogress Aachen statt)
 
Raum Konferenzraum
Etage 7, Flur 12, Raum 18 (über Aufzug B3)
 
Kursgebühren inklusive Zertifizierung, Abschlussprüfung, Kaffeepausen, Mittagessen
siehe Allgemeine Hinweise
 
CME-Zertifizierung Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.
 
Hinweis Dieser Kurs kann auch unabhängig von einer Teilnahme an der RWA-Tagung gebucht werden.
 
Kurs C Düsseldorfer okuloplastischer Chirurgiekurs
 
Inhalt Donnerstag, 24. Januar 2019
09:30–17:00 Uhr

Lider 

Anatomie der Lidregion
Chirurgische Leitstrukturen, Instrumente und Nahttechniken
Demo + Wetlab:
  • Laterale Zügelplastik
  • Blepharoplastik + Ptosis – Chirurgie
  • Brauenlifting / Frontalissuspension
  • Hughes-Plastik
  • Keil-Exzision + Tenzel-Rotationslappen zur Deckung

Freitag, 25. Januar 2019
08:00–10:00 Uhr

Tränenwege 

Anatomie der Tränenwege und Orbita
Demo + Wetlab:
  • Dacryozystorhinostomie
  • Ringintubation

Orbita 10:30–13:30 Uhr

Demo + Wetlab:
  • Laterale Orbitotomie + Orbitadekompression
    Orbitabodenrekonstruktion
  • Enukleation/Eviszeration
 
Leitung Dr. Dr. Maria Borrelli (Düsseldorf)
Prof. Dr. Gerd Geerling (Düsseldorf)
 
Referenten Dr. Dr. Maria Borrelli (Düsseldorf)
Dr. Michele Beaconsfield (London/GB)
Dr. Parnian Firouzi-Memarpuri (Düsseldorf)
Prof. Dr. Gerd Geerling (Düsseldorf)
Prof. Dr. Christoph Hintschich (München)
Dr. Christoph Holtmann (Düsseldorf)
Inga Neumann (Düsseldorf)
Prof. Dr. Friedrich Paulsen (Erlangen)
Priv.-Doz. Dr. Ulrich Schaudig (Hamburg)
Prof. Dr. Michael Schittkowski (Göttingen)
Prof. Dr. Frank H.W. Tost (Greifswald)
 
Zeit Donnerstag, 24. Januar 2019 09:30–17:00 Uhr
Freitag, 25. Januar 2019 08:00–13:30 Uhr
 
Ort Universitätsklinikum Düsseldorf
Institut für Anatomie I
Gebäude 22.05
Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf
 
Raum Präparationssaal (1.OG)
 
Max. Teilnehmerzahl 20
 
Kursgebühren siehe Allgemeine Hinweise
 
CME-Zertifizierung Die Teilnehmer erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer.
 
Hinweis Dieser Kurs kann auch unabhängig von einer Teilnahme an der RWA-Tagung gebucht werden.